Kübelpflanzen überwintern

Kübelpflanzen überwintern. Sehr beliebt bei Blumenfreunden sind die Kübelpflanzen, früher kannte man eigentlich nur den Oleander als Kübelpflanze, aber das hat sich in den letzten Jahren geändert, die Arten werden immer mehr und alle wollen überwintert werden. Der Oleander hält Temperaturen bis – 6 Grad Stand, aber es gibt viele Pflanzen die bereits bei zu wenigen Plusgraden Schaden nehmen.

Kübelpflanzen überwintern

Kübelpflanzen überwintern

Hell oder dunkel, das ist je nach Art verschieden, aber alle mögen es kühl und trocken bis mäßig feucht. Bevor man die Kübelpflanzen an den Winterplatz räumt sollte man diese auf Schädlingsbefall prüfen und vorbeugend spritzen. Kühl und hell mag es die Bougainvillea, wenn sie dann ohne Laub ist, muss sie trocken stehen. Die Kassie, der Korallenstrauch oder der Oleander brauchen nur wenig Wasser, sie mögen es ebenfalls kühl und hell. Fuchsia schneidet man stark zurück und überwintert sie kühl und dunkel. Ist man sich nicht sicher, wie es die Kübelpflanzen mögen, fragt man am besten beim Gärtner nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*