Der Garten am Balkon

Nicht jeder hat ein Haus mit Garten, aber die Meisten Menschen die in einer Wohnung leben haben einen Balkon. Selbst der kleinste Balkon bietet Platz für schöne Pflanzen. Ein Balkon bietet die Möglichkeit sich gärtnerisch zu betätigen. Man kann einen Balkon mit blühenden Blumen und Kleingewächsen ausstatten. Auch Küchenkräuter für den täglichen Bedarf oder Gemüse wie, Paprika, Bohnen, Tomaten oder Gurken gedeihen in ausreichend großen Pflanzgefäßen unter bestimmten Voraussetzungen ausgezeichnet am Balkon. In den meisten Fällen ist der Balkon vielen Blicken der Nachbarn ausgesetzt. Schilfmatten oder Balkonverkleidungen aus UV-stabilem Kunststoff schaffen hier Abhilfe. Ein schöner Sichtschutz wäre ein Spalier oder ein Rankengerüst das man mit Wilden Wein, Efeu, Blauregen, Geißblatt, Clematis oder Knöterich begrünen kann. Den Knöterich muss man regelmäßig stutzen. Eine weitere Möglichkeit wäre eine dichte Bepflanzung mit Hängegeranien in Balkonkästen kombiniert mit Ziertabak.

Garten am Balkon

Garten am Balkon

Ein außergewöhnlicher Sichtschutz wäre Bambus, muss dieser auf dem Balkon überwintern, so nimmt man eine winterharte Sorte. Bambus kann je nach Sorte bis zu zwei Meter hoch werden. Mann pflanzt den Bambus in ausreichend große Kübel mit Loch am Boden und damit die Wurzeln keine Staunässe haben gibt man zuunterst ein Schicht Blähton in das Pflanzgefäß. Hat man eine Wand am Balkon so kann man die Trompetenwinde Campsis radicans, eine Kletterpflanze mit auffallenden orangeroten Trichterblüten anwachsen lassen. Wem mehrjährige Pflanzen zu langsam wachsen, der kann sich für den Anfang auch mit einjährigen Pflanzen behelfen. In dieser Gruppe gibt es wahre Wachstumskünstler die in einem Jahr bis zu fünf Meter Zuwachs haben, wie etwa die Glockenrebe oder der Hopfen. Diese Pflanzen müssen allerdings häufig und gut gedüngt werden, da sie sonst verkümmern. Ein begrünter Balkon steigert die Wohnqualität für alle die Pflanzen lieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*