Buchsbaumzünsler

Der Buchsbaumzünsler lat. Cydalima perspectalis ist ein Pflanzenschädling der vor einigen Jahren aus dem ostasiatischen Raum importiert wurde. Der Buchsbaumzünsler spinnt sich zwischen den Blättern ein und überwintert dort. Im Frühjahr fangen die Raupen an zu fressen und nach vier Wochen verpuppen sie sich. Es entwickelt sich ein weißer Falter mit …

weiterlesen

Rosen schneiden

Rosen schneiden – Rosenschneiden ist keine Kunst, allerdings gibt es doch so einiges zu beachten. Es gibt viele Arten die Rosen zu schneiden und jede Art dient einem anderen Zweck. Wilde Triebe zum Beispiel machen Rosen schwach, diese wilden Ausläufer erkennt man meist an ihrer hellgrünen Farbe und sie haben …

weiterlesen

Richtig kompostieren

Richtig kompostieren – Kompost ist ein wichtiger und günstiger Humuslieferant für den Garten. Die günstigste Möglichkeit Kompost zu erzeugen ist die Aufschüttung eine Haufens. Man kann sich aber auch einen Kompostbehälter aus Drahtgitter oder aus Holzlatten bauen und dann gibt es noch die Schnellkomposter aus Kunststoff. Der Kompost liefert alle Arten …

weiterlesen

Gartenwege gestalten

Gartenwege gestalten – Gartenwege selber anlegen. Bereiche im Garten, die oftmals in der schönen Jahreszeit als Aufenthaltsort dienen können durch Gartenwege verbunden werden. Mit etwas Geschick, guter Planung und Arbeitseinsatz schafft man das auch selbst.  Die Wegbreite richtet sich nach der Grundstücksgröße und nach den persönlichen Ansprüchen. Ähnlich muss auch …

weiterlesen

Trockenmauer

Trockenmauer – Trockensteinmauer. Es ist Ansichtssache ob ein ebener Garten schöner ist, oder ein Garten in dem Höhen und Tiefen zur Gestaltung genutzt werden. Für den Gartenliebhaber und Bastler wird der Bau einer Trockenmauer  zum Auffangen von Höhenunterschieden, die man zur Gestaltung unbedingt nutzen sollte, eine willkommene Herausforderung sein. Eine Trockenmauer …

weiterlesen

Rosen

Rosen gibt es bereits seit Jahrtausenden. Schon die Römer pflanzten sie in ihren üppigen Gärten um sich an ihrer Schönheit zu erfreuen. Im fernen Osten wurden sie in Massen kultiviert um daraus das Rosenöl zu gewinnen. Übrigens benötigt man für einen Liter feinstes Rosenöl etwa 500 Kilo Rosenblüten. Die richtigen ursprünglichen …

weiterlesen